Huawei E587

Heute möchten wir den neusten Spross unter den mobilen Hotspots, den Huawei E587, etwas genauer vorstellen.

Wie bereits seine Vorgänger eindrucksvoll gezeigt haben, bietet die chinesische Firma Huawei ein hohes Maß an Know-How im Bereich mobiler Kommunikation. Das zeigt sich auch wieder einmal beim Huawei E587, welcher konsequent weiterentwickelt und an den Stand der Technik angepasst wurde. So funkt der Mobilfunkchip im Inneren nun nach dem neuen DC-HSPDA+ Standard im Download und dem HSUPA Standard im Upload, was Datenraten von bis zu 43,2 Mbit/s im Download und 5,7 Mbit/s im Upload ermöglicht. Natürlich bietet das Gerät auch die Möglichkeit sich mit niedrigeren Datenraten ins Mobilfunknetz zu verbinden, wählt jedoch stehts die beste verfügbareVerbindung. Um auch an entlegenen Orten eine gute Verbindung zu erreichen, bietet das Gerät einen TS-9 Antennenanschluss an. Dies ermöglicht den Einsatz einer extrenen UMTS/HSPA-Antenne.

Bis zu 5 Geräte können sich gleichzeitig per WLAN verbinden. Bei der Geschwindigkeit der WLan Verbindung setzt das Huawei E587 allerdings auf den modernen N-Standard mit bis zu 150 Mbit/s. Selbstverständlich ermöglicht das Gerät eine Verschlüsselung des WLAN nach dem WPA2 Standard, um unbefugte Nutzung auszuschließen. Ab Werk ist das E587 ebenfalls grundverschlüsselt, um kein versehentlich offenes Netz aufzuspannen.

Für einen einfachen Datenaustausch kann das Gerät mit einer bis zu 32GB großen microSD Speicherkarte erweitert werden und somit als zentraler Datenaustauschpunkt dienen.
Die Bedienung, sowie die Ersteinrichtung erfolgt über eine übersichtliche Weboberfläche. Auf die microSD Karte kann auch per Weboberfläche zugegriffen werden.
Für den alltäglichen Betrieb wird ausschließlich eine Taste am Gerät benötigt. Seinen aktuellen Status, beispielsweise den aktuellen Verbindungsstatus für Mobilfunk, sowie WLAN, verbleibenede Akkukapazität und auch das aktuell verbrauchte Datenvolumen zeigt das Gerät auf einem gut ablesbaren organischem LED an.

Bei nur 110 Gramm findet ein 2200 mAh Akku im Gerät Platz, der bei unseren Tests bis zu 5 Std. Dauerbetrieb ermöglichte. Für bis zu 10 Stunden gibt den eXt-Power EXT-E5-2 Hochkapazitätsakku.

Haben Sie Lust ihren alten mobilen Hotspot gegen das neue Huawei E587 einzutauschen oder in die Welt des mobilen Highspeed-Internets einzusteigen? In unserem Shop finden Sie nicht nur das Huawei E587, sondern auch das passende Zubehör wie den eXt-Power EXT-E5-2 Hochkapazitätsakku oder eine externe UMTS Antenne.

2 Kommentare zu „Huawei E587“

  • Beppo:

    Kann ich mit diesem Gerät auch einen WLan Drucker verwenden ?

    • admin:

      Hallo, wenn der Drucker sich in ein WLAN Netz einbuchen kann (dies sollte bei fast allen Druckern der Fall sein) – ist dies kein Problem. Das E587 spannt ja ein eigenes WLAN Netz auf.

Leave a Reply

*