Artikel-Schlagworte: „UMTS“

Huawei E5756 – MiFi mit eingebautem Powerakku

Nach dem wir kürzlich bereits den Huawei E589 LTE MiFi vorgestellt haben, möchten wir Ihnen heute den zweiten neuen Spross aus dem Hause Huawei vorstellen. Wie sein Bruder besitzt der Huawei E5756 einen fest in das Gerät integrierten Akku mit 3000 mAh. Mit einer Akkuladung ermöglicht der Huawei E5756 somit bis zu 10 Stunden Internetnutzung abseits der Steckdose. Dabei versorgt der nur 150 Gramm leichte Hotspot bis zu 10 verbundene Geräte per WLAN. Diese teilen sich die durch den Huawei E5756 hergestellte UMTS/DC-HSPA+ Verbindung mit bis zu 43,2 Mbit/s im Download und 5,7 Mbit/s im Upload. Somit sind auch Multimediaanwendungen möglich und die Arbeit wird nicht durch eine langsame Internetverbindung behindert. Um ungewollte Gäste zu vermeiden, verfügt der Huawei E5756 über eine sichere WPA2 Verschlüsselung des WLAN-Netzwerkes, welche nach den WLAN Standards b/g/n funkt.

huawei_e5756

Fast schon obligatorisch sind der TS-9 Anschluss für den Anschluss einer externen UMTS-Antenne, sowie der microSD Slot für eine Speicherkarte. Auch die Maße sind wie von Huawei gewohnt praktisch für die Hemdtasche. So misst der Huawei E5756 lediglich 101 mm in der Länge, 65 mm in der Breite und ist schlanke 14,5 mm hoch.

huawei_e5756_uebersicht

Zu jeder Zeit ermöglicht das OLED Display Zugriff auf die wichtigsten Informationen des Hotspots. So kann die Dauer und die Datenmenge der aktuellen Internetsitzung angezeigt werden. Besonders hervorzuheben ist die Anzeige der IP-Adresse des Gerätes, sowie das Passwort für das WLAN Netzwerk.

Sollten wir Ihr Interesse für den Huawei E5756 geweckt haben, freuen wir uns Sie in unserem Shop begrüßen zu können.

huawei_e5756_1